Queichverschönerung-02.nachher

Patenschaften

Stadtentwicklung geht uns Annweilerer alle an. Auch kleinere Aktivitäten, die kein Geld kosten und nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, können dazu beitragen, dass unser liebenswertes Annweiler schöner wird.
An geeigneten Stellen Blumen pflanzen ist zum Beispiel eine vielfach zu hörende Anregung. Die Blumen wollen aber auch gegossen sein.
Bestimmt findet sich dafür ein Pate/eine Patin.
Auf dieser Seite veröffentlichen wir künftig Ideen für Patenschaften und den Paten /die Patin dazu.

>>> Wer macht mit?

Keine Müll-Entsorgung in der Queich.
Ich übernehme gerne die Patenschaft über 50 Meter der Queich.
In der Gerbergasse zwischen dem alten Mühlenrad und der Brücke am Prangertshof (Alte Gerberei ).
Die Queich ist an dieser Stelle des öfteren zugemüllt von Unrat, der achtlos hinein geworfen wird. Auch werden darin z.B. leere Flaschen entsorgt.
Diesen Abschnitt von Unrat und dergleichen frei zu halten – 
dafür übernehme ich gerne die Patenschaft.
R. Sepat, Annweiler

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>